Die weiten Teichanlagen der Doberaner Mönche ziehen sich idyllisch durch den »Hütter Wohld«. Die lange Tradition der Mönche im sorgsamen Umgang mit der Natur führen wir bis heute fort. Modern und ökologisch sind noch heute die ursprünglichen Methoden in Aufzucht, Teichdüngung und Teichanlagenbau.